DATENSCHUTZRICHTLINIE & HINWEIS 

Bei Barhockerwelt fühlen wir uns verpflichtet, die Privatsphäre unserer Kunden zu schützen. Im folgenden Text finden Sie unsere vollständige Datenschutzrichtlinie. Bitte lesen Sie sich die Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch, damit Sie genau wissen, wie Ihre Daten gespeichert und verwendet werden.

Welche Informationen eingesammelt werden

Wenn Sie eine Bestellung aufgeben oder sich bei Barhockerwelt registrieren, sammeln wir folgende Informationen ein:

  1.    Vorname
  2.    Nachname
  3.    Rechnungsadresse
  4.    Lieferadresse
  5.    Email-Adresse
  6.    Telefonnummer
  7.    Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
  8.    Details zur Zahlungsmethode

Wir erfassen diese Informationen nur, damit wir Ihre Bestellung bei uns ausführen können. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, protokollieren wir automatisch Ihre IP-Adresse. Wir verwenden diese Daten nicht, um Sie individuell zu identifizieren.

Wie die Informationen eingesammelt werden

Sie geben uns Informationen, indem Sie die Formulare bei der Bestellung auf der Webseite der Barhockerwelt ausfüllen, z. B. beim Auschecken und Konto erstellen, oder indem Sie uns per Telefon, E-Mail oder über unser britisches Unternehmen kontaktieren. Die Cookies auf unserer Webseite speichern Daten über Ihre Einkaufserfahrung, wie zuletzt angesehene Artikel und Artikel, die Sie in Ihren Warenkorb gelegt haben. Um mehr darüber zu erfahren oder um alle auf unserer Webseite verwendeten Cookies zu löschen, besuchen Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Wie wir Ihre Informationen verwenden

Die von Ihnen angegebenen Informationen werden nur in den unten beschriebenen Methoden verwendet. Wenn Sie eine separate Rechnungs- und Lieferanschrift angeben, wird nur Ihre Lieferadresse auf dem Paket abgedruckt und unserem Kurierdienst mitgeteilt.

Vorname, Nachname, Rechnungsadresse und Lieferadresse – diese Informationen werden verwendet, um Ihre Bestellung und Zahlung mit der Bank zu bearbeiten. Sie werden auf dem Paket Ihrer Bestellung angegeben und an unserem Kurierdienst zur Zustellung Ihrer Bestellung weitergeleitet. Ihr Name, Ihre Rechnungsadresse und Ihre Lieferadresse werden verwendet, um Ihr Mitgliedskonto zu erstellen, wenn Sie dies wünschen - wie im Abschnitt Erstellen eines Kontos unten beschrieben.

E-Mail-Adresse und Telefonnummer – diese Informationen werden verwendet, um mit Ihnen über Ihre Bestellung zu kommunizieren. An unserem Kurierdienst übergeben diese Informationen ebenfalls, damit unser Kurierdienst mit Ihnen in Verbindung treten kann bezüglich der Zustellung Ihrer Bestellung. Wenn Sie eine Handynummer angeben, erhalten Sie von unserem Kurierdienst eine SMS mit Informationen über die Auslieferung Ihres Pakets. Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir, um Sie zu bitten, Feedback zu unseren Produkten oder Dienstleistungen zu geben, und kann aber auch mit unserer Bewertungsplattform geteilt werden, um Feedbackanfragen in unserem Namen zu senden. Zusätzlich wird die E-Mail-Adresse verwendet, um ein Mitgliedskonto zu erstellen, wenn Sie dies wünschen. 

Lieferscheine und Anweisungen - alle Lieferscheine werden an unserem Kurierdienst übergeben, um Ihre Bestellung gemäß Ihren Anweisungen auszuliefern.

Zahlungsdetails - diese Informationen werden nur verwendet, um die Zahlung für Ihre Bestellung zu übernehmen.

Um im Einklang mit den Richtlinien der HM Revenue and Customs (britische Finanzamt und Zollverwaltung) zuverbleiben, müssen wir aufgrund der gesetzliche Vorschrift wesentliche Kundeninformationen aus erfolgreichen Verkaufstransaktionen aufbewahren und erhalten diese für bis zu sieben Jahre. Bei allen fehlgeschlagenen Bestellungen werden Vornamen, Nachnamen, Email-Adressen und Postleitzahlen aufbewahrt, um Sie zu kontaktieren und Hilfe beim Ausfüllen Ihres Checkouts anzubieten. Nach 6 Monaten werden diese Informationen gelöscht. Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer Daten vor Ablauf der oben genannten Aufbewahrungsfristen zu verlangen. Dies können Sie tun, indem Sie uns eine schriftliche Anfrage zusenden.

Mit wem werden diese Informationen geteilt?

Ihre Bestellinformationen werden an Dritte nur dann weitergegeben, wenn dies zur Erfüllung Ihrer Bestellung erforderlich ist. Wir teilen diese Informationen mit unseren Kurierdienst und Zahlungsanbietern, um Ihre Bestellung abzuschließen und die Waren an Sie auszuliefern. Die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse kann auch mit unserer Bewertungsplattform von Drittanbietern geteilt werden, um Feedback anfragen in unserem Namen zu senden, und wird nur für diesen Zweck verwendet. Wir werden Ihre Informationen nicht zu Marketingzwecken an Dritte verkaufen.

Erstellen eines Kontos

Ihr Name, Ihre Rechnungsadresse, Ihre Lieferadresse und Ihre E-Mail-Adresse werden für die Erstellung Ihres Kontos vernötigt. Es gibt auch die Möglichkeit, Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer hinzuzufügen. Diese Informationen werden nur für Mehrwertsteuerzwecke verwendet. Sie werden aufgefordert, eine E-Mail-Adresse und ein Passwort zu verwenden, um sich bei Ihrem Konto anzumelden und auf Ihre Daten zuzugreifen. Dort können Sie Ihre Kontoinformationen aktualisieren, löschen und ändern. Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail. Details zu Ihren letzten Bestellungen finden Sie auch in Ihrem Kunden-Login.

Wählen Sie ein sicheres Passwort

Wenn Sie ein Konto bei uns erstellen, ist es wichtig, dass Sie ein sicheres Passwort auswählen und es regelmäßig aktualisieren. Ihr Passwort sollte aus mehr als 8 Zeichen bestehen und eine Mischung aus Buchstaben und Zahlen sowie Groß- und Kleinbuchstaben enthalten. Versuchen Sie, etwas zu vermeiden, das leicht erraten werden kann, wie Ihren Namen oder den Namen Ihres Haustiers.

Gespeicherte Informationen und Sicherheit

Wir nehmen die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir besitzen ein Extended Validation SSL-Zertifikat (Zertifikate mit erweiterter Überprüfung), dass die gesamte Webseite von Barhockerwelt HTTPS sichert und vollständig verschlüsselt. Ihre Daten werden sicher auf einem dedizierten Amazon Web Server (AWS) gespeichert, den wir für gut geschützt und in einer sicheren Umgebung halten.

Wir speichern keine Zahlungsdetails auf unserer Webseite. Nur Sie, der Karteninhaber, können die Zahlung veranlassen. Sie werden benachrichtigt, wenn sich Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie auf Ihren Einkauf auswirken oder Ihre persönlichen Daten gespeichert werden.

Datenschutz

Wir halten uns an die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) des Datenschutzgesetzes von 2018 und das Verbraucherrecht, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten in keiner Weise missbraucht werden. Sie haben das Recht, Zugang zu allen Daten zu verlangen, die Barhockerwelt über Sie besitzt, das Recht, die Berichtigung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen, wenn es sich als unrichtig oder unvollständig herausstellt, sowie das Recht auf Löschung Ihrer persönlichen Daten. Sie haben auch das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widersprechen. Bitte senden Sie uns dazu eine schriftliche Anfrage per E-Mail.

Bitte zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, um mehr zu erfahren. Wir freuen uns immer über Feedback von unseren Kunden, auch wenn es einen Bereich beleuchtet, den wir verbessern müssen.

Richtlinie zuletzt aktualisiert im Juni 2018.